Classic

Innovativer Service seit 1996

Classic Service Management

Digitalisieren Sie Ihre Serviceorganisation mit Hilfe von Innosoft Classic. Innosoft Classic umfasst Produkte für die Angebots- und Auftragsverwaltung, die Ticketbearbeitung, die Disposition von Außendienstmitarbeitern, das Erfassen von Leistungsdaten vor Ort und die nachfolgende Rechnungsstellung. Umfangreiche Projekte, welche beispielsweise den Prozess von der Konstruktion bis hin zur Inbetriebnahme im Neumaschinengeschäft abbilden, können außerdem mit dem Innosoft Projektmanagement gesteuert werden.

Innosoft Classic Service Management
Innosoft Classic_Kundenmanagement

Die Schnittstelle zwischen Kunden und Unternehmen

Das Innosoft Kundenmanagement bildet die Schnittstelle zwischen Kunden und Unternehmen. Hier werden ankommende Anfragen, Störungen oder Aufträge entgegengenommen und bis zum Abschluss bearbeitet. Die Informationen (Vorgänge) werden über das Netzwerk an die entsprechenden Abteilungen, wie z.B. Materialwirtschaft, Konstruktion, Vertrieb und Service, weitergeleitet. Bei einem intelligenten Kundenmanagement kann so aus einer Reklamation die Grundlage für ein Verkaufsgespräch oder eine Konstruktionsverbesserung entstehen.

Komplexe Aufgaben übersichtlich abbilden

Mit dem Innosoft Projektmanagement lassen sich komplexe Aufträge strukturieren und die einzelnen Vorgänge unter Berücksichtigung bestimmter Abhängigkeiten, z.B. Ende-Start-Beziehung, verknüpfen. Eine Übersicht aller Projekte hilft bei der Personalplanung oder bei der Terminabgabe langfristiger Baustellen. Die für die einzelnen Montageabschnitte verantwortlichen Mitarbeiter haben Ansatzpunkte für ihren Tätigkeitsbeginn und können die rechtzeitige Fertigstellung der vorgelagerten Stellen anmahnen.

Den einzelnen Vorgängen können Ressourcen zugeordnet werden, diese Zuordnung wird als Einsatzbalken in der Einsatzplanung zur weiteren Bearbeitung angezeigt. Solch sorgfältig geplante Baustellen lassen seriöse Soll-/Ist-Vergleiche zu und geben damit frühzeitig Rückschlüsse bei Planabweichungen.

Innosoft Classic-Projektmanagement
Innosoft Classic-Einsatzplanung

Disposition nahe der Perfektion

Eine übersichtliche Plantafel stellt den derzeitigen Stand Ihrer Ressourcenplanung dar und gewährleistet so einen stets aktuellen Überblick über freie bzw. fehlende Kapazitäten im jeweiligen Zeitraum. Variable Visualisierungsmöglichkeiten sowie die intuitiv bedienbare Oberfläche ermöglichen es Ihnen, schnell und komfortabel auf Planungsänderungen zu reagieren und die Weiterleitung der Informationen an die Techniker zu steuern.

Vom Angebotsentwurf bis zur Rechnungslegung

Die Module Vertrieb und Faktura sind integrale Bestandteile des Innosoft Servicemanagementsystems, das eine durchgängige Datenübernahme vom Angebot über die Auftragserstellung bis zur Rechnungsschreibung gewährleistet. Wenn das Angebot von Kundenseite akzeptiert und per Knopfdruck in einen Auftrag umgewandelt wurde, werden die geplanten Dienstleistungen in den entsprechenden Arbeitsvorrat der Einsatzplanung übernommen. Nach der Ausführung der Servicetätigkeiten fügt sich die Innosoft Faktura in den betrieblichen Auftragsdurchlauf ein und unterstützt die schnelle und einfache Fakturierung der erbrachten Dienstleistungen und des Materialverbrauchs.

Innosoft Classic_Wartung

Wiederkehrende Aufgaben zuverlässig erledigen

Das Innosoft Wartungsmanagement ermöglicht die komfortable Verwaltung von Wartungsverträgen mit zyklisch wiederkehrenden Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben. Dies umfasst die termingerechte Erzeugung von Wartungseinsätzen mit vordefinierten Kapazitäten und Materialien, sowie eine zuverlässige Abrechnung der Verträge auch bei komplexer Vertragsgestaltung.

Der direkte Draht ins Backoffice

Die mobile Anbindung von Innosoft dient zur Informationsbereitstellung für die Techniker sowie zu deren Leistungsdatenrückmeldung. Sie ist als praktische Smartphonelösung als auch für den Betrieb auf Notebooks verfügbar. Die Bearbeitung ist offline möglich und kann komplett papierlos stattfinden, dank digitaler Unterschrift direkt auf dem Gerät und Weiterleitung des Berichts an den Kunden per E‑Mail. Die effiziente Abwicklung der Serviceaufträge vor Ort führt nachweislich zu erhöhter Kundenzufriedenheit.

Eine Anwendung
viele Möglichkeiten

Informationen zu den Modulen des Innosoft Servicemanagementsystems

Kundenmanagement

Das Innosoft Kundenmanagement dient als Bindeglied zwischen Ihrem Unternehmen und seinen Kunden. Hier werden Anfragen, Aufträge oder Störungsmeldungen aufgenommen, weiterverarbeitet und den zuständigen Stellen zugewiesen.

Projektmanagement

Veranschaulichen Sie Teilprozesse Ihrer Projekte als Gantt-Diagramm, definieren Sie Meilensteine und übertragen Sie diese Informationen direkt in die Innosoft Einsatzplanung, um jederzeit die Kontrolle über Fortschritt, Kapazitätsauslastung und Kosten zu haben.

Einsatzplanung

Die grafische Plantafel ist ein Klassiker der modernen Ressourcenplanung, mit wenigen Tasten und ein paar simplen Mausklicks lassen sich quasi spielerisch Einsätze erzeugen und zuweisen.

Vertriebsmanagement

Als integraler Bestandteil des Servicemanagementsystems unterstützt Sie das Vertriebsmanagement auch bei komplexen Angebotsstrukturen, Einsätze können komfortabel auf Basis der beauftragten Dienstleistungspositionen geplant werden.

Wartungsmanagement

Mit dem Wartungsmanagement werden fällige Wartungseinsätze nie wieder übersehen. Definieren Sie ein Service-Level mit Ersatzteilpaketen, um auf dieser Basis automatisch Einsätze in die Plantafel einzulasten.

Faktura

Zum Abschluss des betrieblichen Auftragsdurchlaufs fügt sich das Modul Faktura in den Servicekreislauf ein und ermöglicht die schnelle und einfache Abrechnung der erbrachten Dienstleistungen, der Auslagen und des Materialverbrauchs.

Sie möchten mehr über das Innosoft Classic erfahren?
Menü