Modulo 4

Modulo 4

Gestione Progetti

Nella pianificazione ed esecuzione di progetti complessi nell´industria meccanica e nell´impiantistica, la Gestione progetti Innosoft è lo strumento ideale per il controllo grafico delle date di costruzione, dalla fabbricazione e fino al montaggio. Inoltre il resoconto sempre attuale dell´andamento dell´ordine e della richiesta di capacità, agevola la creazione del piano d´esercizio annuale.

31-01-2011 Hits:2615 Modulslider Thorsten Bachner

Modulo 3

Modulo 3

Servizio Esterno Mobile

Il Servizio esterno mobile Innosoft offre l´assistenza ottimale per i collaboratori di servizio sul campo. Grazie al feedback diretto dei dati d´ordine (tempi, pezzi di ricambio, spese viaggio, relazioni di montaggio ecc.) a fine attività sul posto, gli interventi possono essere tempestivamente elaborati in centrale ed essere emessi per la fatturazione.

31-01-2011 Hits:1550 Modulslider Thorsten Bachner

Modulo 2

Modulo 2

Gestione clienti / HelpDesk

La Gestione clienti Innosoft il punto d´incontro perfetto tra cliente e azienda. Con la storia completa dei clienti e delle macchine, sono disponibili in ogni momento informazioni rilevanti complete e possono inoltre essere pubblicate in modo facile e veloce per diverse analisi e azioni di marketing.

31-01-2011 Hits:1440 Modulslider Thorsten Bachner

Modulo 1

Modulo 1

Disposizione grafica / geografica

Il Piano d´intervento Innosoft è un vasto strumento per la pianificazione e il monitoraggio di progetti, interventi e risorse. Il sistema offre una rappresentazione grafica riassuntiva del piano d´intervento di personale e macchine e rende possibile una preparazione del percorso ottimale in combinazione con il modulo GeoMap.

31-01-2011 Hits:1496 Modulslider

Articoli

InnoSign als Signatur-Alternative

InnoSign als Signatur-Alternative InnoSign als Signatur-Alternative

Neben vielen anderen Funktionen des Mobilen Außendienstes von Innosoft bietet die Mobile-Service-App InnoServe auch die Möglichkeit zur Erfassung einer digitalen Unterschrift auf dem Smartphone. Diese Funktion ist – neben Scan- und Foto-Features – in der neuen App InnoSign nun auch separat verfügbar.

Artikel als Adobe PDF-Datei

SERVICE TODAY 1/2017

Eine typische Szene aus dem Service-Alltag: Der Techniker hat eine Maschine oder Anlage fertig überprüft, repariert oder gewartet und sämtliche Daten in seinen Bericht eingetragen. In den meisten Fällen würde er nun ein Unterschriften-Pad hervorholen, es an sein Notebook anschließen und dem Kunden die Utensilien für die digitale Signatur reichen. Das Mitführen dieser externen Signatur-Pads ist dank der App InnoSign nun nicht mehr zwingend nötig, denn mit ihr kann der Kunde seine Unterschrift jetzt direkt auf dem Smartphone- oder Pad-Display leisten, woraufhin diese sofort auf das Notebook und dort in den Servicebericht übertragen wird.
Neben dieser Funktion, die zusätzliche Vorrichtungen zum Erfassen von digitalen Unterschriften entbehrlich macht, bietet die InnoSign-App in der ab Mitte Februar 2017 verfügbaren Version 1.1.0 auch noch Scan- und Foto-Features. Mit deren Hilfe lassen sich unkompliziert und schnell umfangreiche und detailgetreue Informationen zur Vervollständigung von Störungs-, Reparatur- oder Wartungsberichten hinzufügen.
Das Scannen von Barcodes und QR-Codes, über die zum Beispiel Maschinenhistorien geladen werden können, ist eine hilfreiche Ergänzung für die Materialerfassung im Digitalen Formular. Und die Vorteile, die das bequeme Weiterverarbeiten von mit dem Smartphone aufgenommenen Bildern im Mobilen Außendienst von Innosoft bereithält, liegen auf der Hand: Der Techniker kann seine Arbeit mittels Fotoaufnahmen dokumentieren und diese Bilddokumente per Knopfdruck an den Mobilen Außendienst übertragen und sie dort zur Veranschaulichung an seinen Bericht anhängen.

Für die Kommunikation mit der Software Mobiler Außendienst auf dem Notebook wird, anders als bei der ‘großen‘, die InnoSign-Funktionen ebenfalls enthaltenden InnoServe-App, kein separater Webservice benötigt. Der Techniker kann so dauerhaft offline arbeiten und die mit dem Smartphone gescannten Barcodes und aufgenommenen Bilder in einem Ordner zwischenlagern, bis für den Datenaustausch wieder Kontakt mit dem Notebook besteht. Sobald InnoSign mit dem Mobilen Außendienst gekoppelt ist, kann der Techniker auf seinem Laptop per Knopfdruck die Unterschriftenaufnahme auf dem Smartphone anstoßen, um seinen Bericht damit abzuschließen.
Die auf dem Pad- oder Smartphone-Display getätigte Unterschrift wird zeitgleich auf dem Notebook eingelesen und in das entsprechende PDF integriert, so dass der Kunde sehen kann, was er da gerade unterschrieben hat. Anders als bei herkömmlichen Signatur-Pads funktioniert die Unterschriftenerfassung via Smartphone auch in Kombination mit der Belegerfassung im Web-Servicemanagementsystem von Innosoft, die Datenübertragung kann also auch über einen Internetbrowser realisiert werden.
Das für die Plattformen IOS und Android entwickelte und wie die Demoversion von InnoServe kostenlos in den gängigen Stores von Google und Apple erhältliche Programm InnoSign ist momentan auf Deutsch, Englisch und Spanisch verfügbar – weitere Sprachen sollen folgen. Genauso wie weitere Zusatzapplikationen, an denen die Mobile-Service-Entwicklungsabteilung bei Innosoft derzeit mit Hochtouren arbeitet, um den Außendiensttechnikern die Arbeit mit Handy, Pad und Notebook noch komfortabler zu gestalten.

 

Abbildungen:

Signatur direkt auf dem Smartphone oder Pad mit InnoSign.
Abb. 1: Signatur direkt auf dem Smartphone oder Pad mit InnoSign.

 

Bilder aufnehmen und sofort weiterverarbeiten.
Abb. 2: Mit dem Smartphone aufgenommene Bilder können sofort weiterverarbeitet werden