Notebook

Die Notebook-Lösung für den Mobilen Außendienst von Innosoft ist die umfassendste der drei Anbindungsmöglichkeiten. Mit einer Windows-Anwendung haben Servicetechniker die Möglichkeit über eine Datenverbindung einfach und schnell ihre Einsätze herunterzuladen und diese zu bearbeiten. Nach erledigter Arbeit werden Rückmeldungen mit Hilfe der digitalen Formulare angelegt, die neben den Arbeitszeiten auch Barauslagen, technische Berichte, verbrauchte Ersatzteile oder Reisekosten enthalten können.

Wie auch die Innosoft Einsatzplanung ist die Notebook-Lösung dem Vorbild einer Dispositionstafel nachempfunden. Sie ist daher einfach per Drag & Drop zu bedienen. Zur Speicherung der Daten wird auf dem Notebook eine SQL-Datenbank verwendet. Die Synchronisation mit der Zentrale findet über ein VPN-Datenaustauschmodul statt. Bei einem Datenaustausch werden alle notwendigen Informationen an das Notebook des Technikers geschickt. Dies beinhaltet neben der Kundenadresse und den Anlagen am Standort auch Einsatzdokumente, wie z.B. Sicherheitsbestimmungen beim Kunden, elektrische Schaltpläne und weitere Formulare.

Als eigenständige Windows-Anwendung bietet die Notebook-Lösung mehr Bedienkomfort für den Anwender und zudem gegenüber der Web-Lösung den Vorteil, dass auch offline damit gearbeitet werden kann. Gegenüber der PDA-Lösung bietet der große Bildschirm die Möglichkeit, auch umfangreiche Formulare darzustellen. Des Weiteren steht mehr Rechenleistung zur Verfügung, die auch den Umgang mit sehr großen Datenmengen ermöglicht.